AIDA Baltikum & Skandinavien 1

Reisedetails zur Route AIDA Baltikum & Skandinavien 1

Deine 11-tägige Ostseekreuzfahrt mit AIDAluna beginnt am Ostseekai in Kiel. Dort wartet dein AIDA Kreuzfahrtschiff darauf, mit dir in See zu stechen. Das erste Highlight nach einem Tag auf See ist Oslo. Die norwegische Hauptstadt ist berühmt für ihre Altstadt mit Schloss und Burg. Die nächsten beiden Tage gehören Göteborg und Kopenhagen, bevor ein weiterer erholsamer Tag auf See dich nach Tallinn bringt. Tallinns Altstadt ist UNESCO Weltkulturerbestätte und begeistert mit einer wunderschönen Altstadt. Am nächsten Morgen erreicht dein Schiff die Zarenstadt St. Petersburg, wegen seiner vielen Brücken und Kanäle auch als Venedig des Nordens bezeichnet. Der weitere Reiseverlauf bringt dich nach Helsinki und Stockholm. Hier kannst du zwei lebendige Ostseemetropolen erleben, bevor dein Schiff wieder in den Hafen von Kiel einläuft und deine Kreuzfahrt zu Ende geht.


Routenbezeichnung: AIDA Baltikum & Skandinavien 1
Reisedauer: 11 Tage
Dein Schiff: AIDAluna
Deine Reederei: AIDA Kreuzfahrten

Reiseverlauf:

  1. Kiel
  2. Seetag
  3. Oslo (Norwegen)
  4. Göteborg (Schweden)
  5. Kopenhagen (Dänemark)
  6. Seetag
  7. Tallinn (Estland)
  8. St. Petersburg (Russland)
  9. Helsinki (Finnland)
  10. Stockholm (Schweden)
  11. Seetag
  12. Kiel

Die Häfen auf deiner Reise
AIDA Baltikum & Skandinavien 1


Kiel

Das Leben in der Hafenstadt Kiel ist geprägt von einer tiefen Verbundenheit zur Ostsee. Entsprechend kann sich der Besucher über ein Schifffahrtsmuseum und ein Aquarium mit Seehunden freuen. Auch im Germaniahafen warten historische Schiffe darauf, besichtigt zu werden. Bekannt ist Kiel für seine Förde und seine Altstadt mit mittelalterlicher Nikolaikirche und Rathaus. Holstenstraße und Dänische Straße laden mit ihren Geschäften zum Bummeln ein. Während der Kieler Woche beeindruckt die Windjammerparade Jahr für Jahr inzwischen ein Millionenpublikum.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Kiel und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten ab Kiel.

nach oben


Oslo

Führt dich deine Kreuzfahrt über die Ostsee bis nach Oslo, kannst du dich glücklich schätzen. Denn Norwegens Hauptstadt gilt als eine der grünsten Städte der Welt. Ganze zwei Drittel des Stadtgebietes sind von Wald und Wasser bedeckt. Oslo bietet 343 Seen, 40 Inseln und viele belebte Strände. Die Altstadt Gamlebyen fasziniert mit freigelegten mittelalterlichen Grundmauern, einem königlichen Schloss und einer imposanten Burganlage. Berühmt ist Oslo auch für seine Museen, so stellt das Vikingskipshuset Wikingerschiffe aus dem 9. Jahrhundert aus. Vom Wahrzeichen der Stadt – der weltberühmten Skisprungschanze Holmenkollbakken – bietet sich dem Besucher ein atemberaubender Ausblick über den gesamten Fjord. Keine Sorge – es gibt einen gläsernen Aufzug.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Oslo und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Oslo.

nach oben


Göteborg

Die zweitgrößte Stadt Schwedens wurde über Jahrhunderte hinweg sicher bewacht durch die sehenswerte Festung Nya Elfsborg. Göteborg bietet seinen Gästen ein breites Programm an Aktivitäten. Die vielen Kanäle, Brücken und der Hafen warten darauf, entdeckt zu werden. Ein schöner Ort ist der Schlosswald. Früher durfte er nur vom König und seiner Jagdgesellschaft betreten werden, heute ist er der beliebteste Park der Stadt und erfreut mit dem ältesten Zoo Schwedens Groß und Klein. Wer allerdings etwas mehr Herzklopfen spüren möchte, ist im größten Freizeitpark Skandinaviens, dem Liseberg, gut aufgehoben.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Göteborg und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Göteborg.

nach oben


Kopenhagen

Dänemarks Hauptstadt liegt auf den beiden Inseln Seeland und Amager. In der historischen Altstadt mit Namen Indre By gibt es für den interessierten Besucher allerlei Sehenswertes zu entdecken: Museen, Kirchen und gleich vier Schlösser. Schloss Amalienborg ist die Residenz der königlichen Familie, Schloss Rosenborg beherbergt die Kronjuwelen. In Indre By findest du ebenfalls das bronzene Wahrzeichen Kopenhagens: den Lille Havfrue – die kleine Meerjungfrau. Die imposante Öresundbrücke verbindet Kopenhagen mit der schwedischen Stadt Malmö.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Kopenhagen und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Kopenhagen.

nach oben


Blick auf Tallinn, die estländische Hauptstadt

Tallinn

Als Hauptstadt Estlands war Tallinn im Jahr 2011 auch Europäische Kulturhauptstadt. Die mittelalterliche Altstadt ist von einer Stadtmauer umgeben und aufgeteilt in Ober- und Unterstadt. Die Oberstadt steht auf dem aus Kalkstein bestehenden Domberg. Hier findest Du die Ruine der Burg Tallinn, die von Dänen im 13. Jahrhundert erbaut wurde. In unmittelbarer Nähe stehen ein Schloss, der Dom von Tallinn und eine russisch-orthodoxe Kathedrale mit Namen Alexander-Newski. Der Rathausplatz in der Unterstadt zeigt prächtige Häuser des 13. und 14. Jahrhunderts.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Tallinn und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Tallinn.

nach oben


Panoramablick von einem Kreuzfahrtschiff auf die Skyline von St. Petersburg

St. Petersburg

St. Petersburg entstand vor etwa 300 Jahren auf ehemaligem Sumpfgelände. Heute ist die Stadt die weltweit nördlichste Millionenstadt. Ihre prunkvolle Innenstadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Du siehst hier etwa 2300 Schlösser, Paläste und Prunkbauten. Den historischen Stadtteil umzäunt die Peter- und Paul-Festung. Unbedingt anschauen solltest Du Dir die zu Beginn des 18. Jahrhunderts erbaute Isaakskathedrale unweit der weitläufigen Eremitage. Das Hafenareal von St. Petersburg ist riesig. Eines der Hafenbecken steht mit einer 2,1 km langen Kaimauer für die Kreuzfahrtschiffe zur Verfügung. Es hat eine direkte Anbindung zum öffentlichen Nahverkehr.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in St. Petersburg und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach St. Petersburg.

nach oben


Helsinki

Helsinki liegt im Süden Finnlands auf einer Halbinsel. Etliche Parks beleben das farbenfrohe Bild der Stadt. Viele Gebäude stammen aus der Zeit des Jugendstils. Neben Wohnhäusern gehören sowohl der Hauptbahnhof als auch das Nationaltheater dazu. Du findest besonders viele Jugendstilhäuser in den Straßen Kauppiaankatu und Luotsikatu. Zum UNESCO Weltkulturerbe gehört die Seefestung Suomenlinna, die Du schnell vom Marktplatz Helsinkis aus mit der Fähre erreichst.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Helsinki und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Helsinki.

nach oben


Stockholm

Die Kreuzfahrt nach Stockholm ist ein besonderes Erlebnis, da das Schiff durch einen Schärengarten mit mehr als 30.000 Inseln fährt. Diese interessante Fahrt dauert mehrere Stunden an. Stockholm besitzt mehrere Häfen und Anlegestellen, die für Kreuzfahrtschiffe geeignet sind. Über einen 210 Meter langen Seewalk erreichst Du die Stadtseite. Für einen Stadtbummel durch Stockholm eignet sich vor allem die Altstadt Gamla Stan. Historische Häuser in verschiedenen Erdtönen beherrschen das Bild. Im Stil der Nationalromantik von 1923 zeigt sich das aus Backstein erbaute Rathaus im Süden der Insel Kungsholmen.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Stockholm und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Stockholm.

nach oben


Beliebte Ausflüge auf deiner Kreuzfahrt
AIDA Baltikum & Skandinavien 1

nach oben


Bewertungen & Erfahrungen

AIDA Baltikum & Skandinavien 1 Bewertungen

Hier siehst du, wie andere Leser die Kreuzfahrt AIDA Baltikum & Skandinavien 1 bewertet haben und kannst ebenfalls deine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)


AIDA Baltikum & Skandinavien 1 Erfahrungen & Reisebeirchte

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.