AIDA Italien & Mittelmeerinseln

Reisedetails zur Route AIDA Italien & Mittelmeerinseln


Routenbezeichnung: AIDA Italien & Mittelmeerinseln
Reisedauer: 11 Tage
Dein Schiff: AIDAstella
Deine Reederei: AIDA Kreuzfahrten

Reiseverlauf:

  1. Palma de Mallorca (Spanien)
  2. Seetag
  3. Ajaccio (Korsika, Frankreich)
  4. Neapel (Italien)
  5. Messina (Italien)
  6. Valetta (Malta)
  7. Palermo (Italien)
  8. Cagliari (Italien)
  9. Seetag
  10. Ibiza (Spanien)
  11. Palma de Mallorca (Spanien)

Reisetermine:

  •  14.07.2019 - 25.07.2019
  •  25.08.2019 - 05.09.2019
  •  06.10.2019 - 17.10.2019
  •  31.05.2020 - 11.06.2020
  •  12.07.2020 - 23.07.2020
  •  23.08.2020 - 03.09.2020
  •  04.10.2020 - 15.10.2020

Die Häfen auf deiner Reise
AIDA Italien & Mittelmeerinseln


Palma de Mallorca

Die Baleareninsel Mallorca vereint Natur, Kultur und Badevergnügen. Schöne Strände, einsame Buchten und kristallklares Wasser versprechen unbeschwerte Urlaubsfreuden. Bergketten mit einer Höhe von bis zu 1.445 Metern und einzigartige Höhlensysteme begeistern Naturfreunde. Kulturliebhaber wird die Tatsache erfreuen, dass Mallorca geprägt ist von römischen, maurischen und mittelalterlichen Einflüssen. Insbesondere Mallorcas Hauptstadt Palma begeistert mit einem maurischen Königspalast, einer mittelalterlichen Burganlage und einer imposanten gotischen Kathedrale.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Palma de Mallorca und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten ab Palma de Mallorca.

nach oben


Ajaccio Korsika

Die Geschichte der korsischen Hauptstadt Ajaccio ist eng verbunden mit dem Leben Napoleon Bonapartes. Hier wurde er 1769 geboren. In seinem Geburtshaus, dem Maison Bonaparte, ist heute ein Museum untergebracht, getauft wurde er in der Kathedrale der Stadt. Die Innenstadt ist gemütlich mit ihren engen Gassen und schönen alten Häusern. Direkt am Wasser liegt die imposante Zitadelle, die aus militärischen Gründen nur von außen bewundert werden kann. Herrliche Badestrände und kristallklares Wasser laden in Ajaccio dazu ein, einen erholsamen Tag am Strand zu verbringen.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Ajaccio Korsika und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Ajaccio Korsika.

nach oben


Neapel

Neapel liegt am gleichnamigen Golf unweit des Vesuvs. Ihn zu besteigen ist ein echtes Abenteuer, in seinen tiefen Krater zu schauen absolut faszinierend. Seine enorme Naturgewalt offenbarte sich in Pompeji. Die antike Stadt wurde von einem Ausbruch im Jahr 79 nach Christus überrascht und unter Vulkanasche begraben. Durch systematische Ausgrabungen entstand hier ein Ort, der viel über das Leben antiker Stadtkultur zu erzählen vermag. Neapel selbst besitzt eine Kathedrale und einen prächtigen Königspalast. Die Burgen lassen Herzen höher schlagen – das imposante Castel Sant’Elmo thront majestätisch über der Stadt, das mittelalterliche Castel Nuovo begeistert seine Besucher mit fünf riesigen Türmen und das Castel dell’Ovo liegt auf einer kleinen Insel und ist nur über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Gründe genug, sich für diese fantastische Stadt und ihre besonderen Sehenswürdigkeiten ausreichend Zeit zu nehmen.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Neapel und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Neapel.

nach oben


Messina

Auf Sizilien versprüht die Hafenstadt Messina Charme und italienisches Lebensgefühl. Bereits bei der Einfahrt in den Hafen begrüßt das imposante Castello del Santissimo Salvatore die Besucher. Dort wacht auch die goldene Madonna della Lettera von einer Säule aus über das Wohl ihrer Stadt. Der Dom von Messina fasziniert mit gotischem Portal, frei stehendem Glockenturm und der größten mechanischen Uhr der Welt. Am Domplatz befindet sich auch das lebendige Zentrum Messinas, von hier aus lassen sich die zahlreichen Paläste, Kirchen und berühmten Brunnen leicht erkunden.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Messina und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Messina.

nach oben


Valletta

Die Hauptstadt des kleinen Inselstaates Malta wurde bereits im 16. Jahrhundert durch einen Johanniterorden gegründet. Dank dafür! Prachtvolle Kirchen, Paläste, ein Fort und eine gut erhaltene Festungsmauer lassen die Herzen der kulturell interessierten Besucher bereits bei der Einfahrt in den Hafen höher schlagen. Mit dem Großmeisterpalast aus dem Jahr 1571 präsentiert sich Valletta von seiner prunkvollen Seite, in der barocken Kathedrale wartet ein echtes Meisterwerk Caravaggios darauf, die Bewunderer aus aller Welt zu begeistern. Ob zu Fuß oder bei einer Hafenrundfahrt – die UNESCO Weltkulturerbestätte Valetta ist ein Garant für unvergessliche Urlaubserlebnisse.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Valletta und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten ab Valletta.

nach oben


Palermo

Siziliens Hauptstadt Palermo ist reich an faszinierenden Gebäuden, belebten Straßen, schönen Plätzen und besonderen Orten. Die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert, byzantinische Mosaiken und prächtige Paläste sind Zeugen einer bewegten Vergangenheit. Palermos Altstadt lädt mit ihren engen Gassen zu einer Entdeckungstour ein, am belebten Quattro Canti treffen alle vier historischen Stadtviertel Palermos aufeinander. In der Kapuzinergruft können in unterirdischen Gängen mumifizierte Leichen in skurrilen Posen bestaunt werden – nichts für zart besaitete Gemüter…

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Palermo und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Palermo.

nach oben


Cagliari

Über der Hauptstadt Sardiniens thront malerisch die von einer mittelalterlichen Mauer umgebene Altstadt Castello. Der Blick hinauf zur Kathedrale ist atemberaubend schön. Cagliari verzaubert mit begehbaren Türmen, einer trutzigen Burg und einem monumentalen Rathaus. Die Arkaden entlang der Hafenfront laden zu einem Einkaufsbummel und einer gemütlichen Tasse Cappuccino ein. Wer sich für antike Stätten begeistert, kann sich in Cagliari über ein Amphitheater aus dem 2. Jahrhundert vor Christus freuen.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Cagliari und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Cagliari.

nach oben


Ibiza

Die Baleareninsel Ibiza ist weithin bekannt für ihr pulsierendes Party- und Nachtleben. Idyllische Dörfer, malerische Buchten und beeindruckende Kultur bieten das ruhige Gegenprogramm. Ibiza-Stadt besitzt eine historische Altstadt mit verwinkelten Gassen, eine imposante Festungsanlage und einen beschaulichen Hafen. Von der Kathedrale Santa Maria de la Nieves aus eröffnet sich ein Ausblick über die gesamte Stadt. Bei einem Ausflug ins Hinterland begeistert die Tropfsteinhöhle Cova de Can Marca ihre Besucher mit unterirdischen Seen und einem Wasserfall. Vom Torre des Savinar bietet sich ein traumhafter Blick auf die Küste und die Felseninsel Es Vedrà.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Ibiza und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Ibiza.

nach oben


Beliebte Ausflüge auf deiner Kreuzfahrt
AIDA Italien & Mittelmeerinseln

nach oben


Bewertungen & Erfahrungen

AIDA Italien & Mittelmeerinseln Bewertungen

Hier siehst du, wie andere Leser die Kreuzfahrt AIDA Italien & Mittelmeerinseln bewertet haben und kannst ebenfalls deine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)


AIDA Italien & Mittelmeerinseln Erfahrungen & Reisebeirchte

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.