AIDA Südskandinavien & Danzig

Reisedetails zur Route AIDA Südskandinavien & Danzig

Herzlich willkommen zu einer Kreuzfahrt voller Kultur, Inspiration und Erholung! Deine 9-tägige Reise beginnt im Hafen von Warnemünde. Während du dich über Nacht an Bord vom Alltag erholst, bringt dich dein AIDA Kreuzfahrtschiff sicher nach Oslo. Hier bleibt genug Zeit, um die lebendige Ostseemetropole mit all ihren Sehenswürdigkeiten zu entdecken. In den nächsten drei Tagen wird dein Schiff in den Häfen von Göteborg, Aalborg und Kopenhagen vor Anker gehen. Gelegenheit für dich, die Festung Nya Elfsborg, das beliebte Uferviertel am Limfjord und die kleine Meerjungfrau zu genießen. Nach einem erholsamen Tag auf See führt dich deine Reise über das polnische Gdingen nach Rönne auf der Insel Bornholm. Hier kannst du noch einmal Inselflair und Ostseecharme genießen, bevor du am Morgen des zehnten Tages wieder in den Hafen von Warnemünde zurückkehrst.


Routenbezeichnung:AIDA Südskandinavien & Danzig
Reisedauer:9 Tage
Dein Schiff: AIDAaura
Deine Reederei: AIDA Kreuzfahrten

Reiseverlauf:

  1. Warnemünde
  2. Oslo (Norwegen)
  3. Oslo (Norwegen)
  4. Göteborg (Schweden)
  5. Aalborg (Dänemark)
  6. Kopenhagen (Dänemark)
  7. Seetag
  8. Gdingen (Polen)
  9. Rönne (Bornholm)
  10. Warnemünde

Die Häfen auf deiner Reise
AIDA Südskandinavien & Danzig


Blick auf den Alten Strom im Kreuzfahrthafen Warnemünde an der Ostsee

Warnemünde

Das Ostseebad Warnemünde ist ein Stadtteil von Rostock. Sehenswert sind neben dem über 100 Meter breiten Sandstrand auch der schön hergerichtete Ortskern mit seinen Fachwerk- und Fischerhäusern und natürlich der Leuchtturm sowie der Warnemünder Teepott. Die Seepromenade hinter den Dünen eines besonders breiten Sandstrandes wird als Lehrwanderweg genutzt. Hier lernst Du die Planeten des Sonnensystems kennen. Mehr als 200 Kreuzfahrten laufen jährlich über den Warnemünder Kreuzfahrthafen. Viele Davon starten Ihre Ostseekreuzfahrten am Warnemünde Cruise Center.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Warnemünde und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten ab Warnemünde.

nach oben


Oslo

Führt dich deine Kreuzfahrt über die Ostsee bis nach Oslo, kannst du dich glücklich schätzen. Denn Norwegens Hauptstadt gilt als eine der grünsten Städte der Welt. Ganze zwei Drittel des Stadtgebietes sind von Wald und Wasser bedeckt. Oslo bietet 343 Seen, 40 Inseln und viele belebte Strände. Die Altstadt Gamlebyen fasziniert mit freigelegten mittelalterlichen Grundmauern, einem königlichen Schloss und einer imposanten Burganlage. Berühmt ist Oslo auch für seine Museen, so stellt das Vikingskipshuset Wikingerschiffe aus dem 9. Jahrhundert aus. Vom Wahrzeichen der Stadt – der weltberühmten Skisprungschanze Holmenkollbakken – bietet sich dem Besucher ein atemberaubender Ausblick über den gesamten Fjord. Keine Sorge – es gibt einen gläsernen Aufzug.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Oslo und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Oslo.

nach oben


Göteborg

Die zweitgrößte Stadt Schwedens wurde über Jahrhunderte hinweg sicher bewacht durch die sehenswerte Festung Nya Elfsborg. Göteborg bietet seinen Gästen ein breites Programm an Aktivitäten. Die vielen Kanäle, Brücken und der Hafen warten darauf, entdeckt zu werden. Ein schöner Ort ist der Schlosswald. Früher durfte er nur vom König und seiner Jagdgesellschaft betreten werden, heute ist er der beliebteste Park der Stadt und erfreut mit dem ältesten Zoo Schwedens Groß und Klein. Wer allerdings etwas mehr Herzklopfen spüren möchte, ist im größten Freizeitpark Skandinaviens, dem Liseberg, gut aufgehoben.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Göteborg und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Göteborg.

nach oben


Kreuzfahrt nach Aalborg

Aalborg

Die dänische Stadt Aalborg ist weit über die Grenzen hinaus bekannt für ihr belebtes Uferviertel am Limfjord. Wer beim Shopping Geld ausgeben möchte, ist in Aalborg am absolut richtigen Ort. Den an Kultur interessierten Besucher erwarten das futuristisch anmutende Haus der Musik, das Utzon Center, ein historisches Museum und das Fachwerkschloss Aalborghus. Es stammt aus dem 16. Jahrhundert und liegt malerisch von einem Park umgeben am Fluss. Für Spannung sorgen hier das Kerkerloch und die unterirdischen Tunnel. Ein Zoo, Sandstrände, Schwimmbäder und ein Funcenter runden das breite Angebot Aalborgs ab.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Aalborg und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Aalborg.

nach oben


Kopenhagen

Dänemarks Hauptstadt liegt auf den beiden Inseln Seeland und Amager. In der historischen Altstadt mit Namen Indre By gibt es für den interessierten Besucher allerlei Sehenswertes zu entdecken: Museen, Kirchen und gleich vier Schlösser. Schloss Amalienborg ist die Residenz der königlichen Familie, Schloss Rosenborg beherbergt die Kronjuwelen. In Indre By findest du ebenfalls das bronzene Wahrzeichen Kopenhagens: den Lille Havfrue – die kleine Meerjungfrau. Die imposante Öresundbrücke verbindet Kopenhagen mit der schwedischen Stadt Malmö.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Kopenhagen und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Kopenhagen.

nach oben


Gdingen

Das polnische Gdingen liegt in der Danziger Bucht und ist geprägt durch die Ostsee und ihren Hafen. Ihre Architektur ist modern. Die vielen Museen der Stadt bringen dem interessierten Gast regionale und maritime Geschichte näher. Im Hafen können an der Südmole ein Zerstörer aus dem Zweiten Weltkrieg und ein Großsegler aus dem Jahr 1909 besichtigt werden. Das Aquarium beherbergt neben Piranhas auch Haie. Im Zentrum von Gdingen befinden sich die belebte Haupteinkaufsstraße mit vielen Geschäften, Boutiquen und Restaurants. Auch die Markthalle lädt mit ihrem breiten Angebot zum Einkaufen ein und das noch relativ günstig.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Gdingen und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Gdingen.

nach oben


Rönne auf Bornholm

Im westlichen Teil der dänischen Insel Bornholm liegt das malerische Städtchen Rönne. Wer die größte Stadt der Insel besucht, wird schon von weitem durch die Kirche St. Nicolai begrüßt. Die Altstadt Rönnes ist geprägt von Kopfsteinpflaster, Fachwerk, kleinen Gassen, Innenhöfen und Gärten. Der Marktplatz Store Torv ist das geschäftige Zentrum der Stadt, an Markttagen gibt es hier ein breites Angebot an regionalen Produkten. Ziegelsteinhäuser und Schwedenhäuser wurden überall dort errichtet, wo russische Bomben im Jahr 1945 die ursprüngliche Bebauung zerstört hatten. Und das sind gleich mehrere hundert… Schöne Strände laden in Rönne zum Baden ein.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Rönne auf Bornholm und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Rönne auf Bornholm.

nach oben


Beliebte Ausflüge auf deiner Kreuzfahrt
AIDA Südskandinavien & Danzig

nach oben


Bewertungen & Erfahrungen

AIDA Südskandinavien & Danzig Bewertungen

Hier siehst du, wie andere Leser die Kreuzfahrt AIDA Südskandinavien & Danzig bewertet haben und kannst ebenfalls deine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,67 von 5)


AIDA Südskandinavien & Danzig Erfahrungen & Reisebeirchte

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.