Kreuzfahrten bis 500 Euro und weniger

nach oben

Kreuzfahrten sind für viele Menschen der Urlaubstraum schlechthin. Und viele glauben, dass Kreuzfahrten teuer sein. Das muss aber gar nicht sein. Es gibt inzwischen Kreuzfahrten für jeden Geldbeutel. Von der günstigen Billigkreuzfahrt bis hin zu Luxuskreuzfahrten ist alles dabei. Besonders oft bieten die Reedereien dabei Kreuzfahrten für unter 500€ pro Person an.

Diese Kreuzfahrten werden oft in den Aktionsangeboten der Reedereien angepriesen. Dann kannst du wahre Kreuzfahrtschnäppchen machen.

Kreuzfahrten unter 500 Euro

Warum werden Kreuzfahrten für 500€ und weniger angeboten?

Das hängt oft damit zusammen, dass sich bestimmte Routen oder auch Reisezeiträume manchmal nicht gut verkaufen oder einfach ein Überangebot besteht, dass von der Nachfrage nicht gedeckt wird. In diesem Fall reduzieren die Reedereien die Preise.

Oft sind es aber auch sogenannte Minikreuzfahrten oder Schnupperkreuzfahrten, die meist nur zwei bis fünf Tage dauern und somit natürlich auch günstiger sind als die klassichen sieben oder 14-tägigen Kreuzfahrten.

Auch Fährreedereien bieten auf Ihren Kreuzfahrtfähren günstige Minikreuzfahrten für weit unter 500 Euro an. Oftmals sogar unter 100€ pro Person.

Welche Reedereien bieten Kreuzfahrten bis 500€ an?

Es gibt inzwischen viele Reedereien die Kreuzfahrten für unter 500 Euro im Angebote haben. Dabei sind auch die großen Anbieter auf dem Kreuzfahrtmarkt wie etwa:

  • AIDA
  • Mein Schiff
  • Costa
  • MSC
  • Color Line
  • Stena Line

und viele weitere Reedereien.


Bewerte diesen Beitrag zum Thema: Kreuzfahrten bis 500 Euro und weniger

Hier siehst du, wie andere Leser den Beitrag Kreuzfahrten bis 500 Euro und weniger bewertet haben und kannst ebenfalls deine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

nach oben


Das könnte Dich auch interessieren …

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.