AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal

AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal buchen


Verfügbarkeit prüfen und die Reise AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal online buchen.


Reisedetails zur Route AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal


Routenbezeichnung: AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal
Reisedauer: 12 Tage
Dein Schiff: AIDAstella
Deine Reederei: AIDA Kreuzfahrten

Reiseverlauf:

  1. Mallorca
  2. Alicante (Spanien)
  3. Seetag
  4. Cadiz (Spanien)
  5. Lissabon (Portugal)
  6. Seetag
  7. Madeira (Funchal, Portugal)
  8. Madeira (Funchal, Portugal)
  9. Seetag
  10. Malaga (Spanien)
  11. Cartagena (Spanien)
  12. Valencia (Spanien)
  13. Mallorca

Reisetermine:

  •  25.12.2022 - 06.01.2023

AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal buchen


Verfügbarkeit prüfen und die Reise AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal online buchen.



Die Häfen auf deiner Reise AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal


Palma de Mallorca

Die Baleareninsel Mallorca vereint Natur, Kultur und Badevergnügen. Schöne Strände, einsame Buchten und kristallklares Wasser versprechen unbeschwerte Urlaubsfreuden. Bergketten mit einer Höhe von bis zu 1.445 Metern und einzigartige Höhlensysteme begeistern Naturfreunde. Kulturliebhaber wird die Tatsache erfreuen, dass Mallorca geprägt ist von römischen, maurischen und mittelalterlichen Einflüssen. Insbesondere Mallorcas Hauptstadt Palma begeistert mit einem maurischen Königspalast, einer mittelalterlichen Burganlage und einer imposanten gotischen Kathedrale.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Palma de Mallorca und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten ab Palma de Mallorca.

nach oben


Alicante

Die spanische Hafenstadt Alicante bietet alles, was das Urlauberherz begehrt. Die Altstadt versprüht mit ihren verwinkelten Gassen und bunten Häusern mediterranes Lebensgefühl, eine lebendige Promenade lädt zum Bummeln ein und der Badestrand liegt direkt vor der Haustür. Ein steiler Weg führt hinauf zum mittelalterlichen Castillo de Santa Bárbara, das seit Jahrhunderten über die Stadt wacht und ihr Bild prägt. Bleibt nur, diese Stadt in einem der vielen Straßencafés bei einer gemütlichen Tasse Kaffee zu genießen.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Alicante und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Alicante.

nach oben


Seetag

Was tun an einem Seetag?

Tage, an denen kein Hafen angelaufen wird, bieten ausgiebig Zeit zum Erkunden des Schiffes. Ausgestattet mit einem Deckplan lassen sich die öffentlichen Bereiche leicht erkunden. Ein großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten sorgt an Seetagen für Abwechslung, Spaß und Unterhaltung – und das für jede Altersgruppe und für jeden Geschmack. Wer hingegen Erholung und Entspannung sucht, findet an Bord ausreichend Rückzugsmöglichkeiten und kann dort in aller Ruhe die Annehmlichkeiten eines modernen Kreuzfahrtschiffes genießen. So findet jeder genau das Programm, das an einem Seetag auf hoher See zu ihm passt – bevor es im nächsten Hafen entspannt und gut gelaunt wieder auf Entdeckungstour geht.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Seetag und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Seetag.

nach oben


Cadiz

Die alte spanische Hafenstadt Cadiz liegt auf einer Landzunge und ist fast vollständig vom Meer umgeben. Ihre mehr als 100 Wachtürme, Stadttore und die Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert prägen das Bild dieser schönen Stadt. Abends ist die Promenade ein beliebter Treffpunkt, wenn die untergehende Sonne die historischen Gebäude und das Castillo de San Sebastián in ein goldenes Licht taucht. Und als wäre so viel Schönheit nicht schon genug, wurde bei Bauarbeiten im Jahr 1980 ganz nebenbei noch ein antikes Amphitheater entdeckt.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Cadiz und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Cadiz.

nach oben


Lissabon

Wo der Fluss Tejo in den Atlantik mündet, wurde Portugals Hauptstadt Lissabon gegründet. Malerisch liegt das berühmte Wahrzeichen der Stadt, der Torre de Belém, in der Flussmündung und erinnert daran, welch große Seefahrernation Portugal einst gewesen sein muss. Das Castelo de São Jorge war über Jahrhunderte hinweg Sitz der portugiesischen Könige und beeindruckt noch heute mit seinen Wachtürmen und einer begehbaren Festungsmauer. Die Gassen der Altstadt Baixa sind eng, die Häuser mit wunderschönen Fliesen verziert. Sie lässt sich gut zu Fuß oder mit der Straßenbahn Linie 28 erkunden, einem sehr charmanten Verkehrsmittel…

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Lissabon und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Lissabon.

nach oben


Madeira

Die Blumeninsel Madeira weiß die Besucher mit ihrer Vielseitigkeit zu begeistern. Zerklüftete Vulkanlandschaften und bizarre Felsformationen wechseln sich ab mit rauschenden Wasserfällen und subtropischer Flora. Bei einer Wanderung entlang der alten Bewässerungskanäle wird ihr natürlicher Charme mit allen Sinnen erlebbar. Madeiras Hauptstadt Funchal bietet eine Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert, ein farbenfrohes Fort, schöne Gärten und Kellereien, in denen der berühmte süße Madeirawein gekeltert wird.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Madeira und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Madeira.

nach oben


Malaga

Malagas Stadtbild ist geprägt von schönem Sandstrand und einer modernen Skyline mit vielen Hochhäusern. Die Stadt wird überragt von zwei imposanten Festungsanlagen. Während der Besucher im Castillo de Gibralfaro die Ruinen einer mächtigen Burganlage erkunden kann, überrascht die Festungs- und Palastanlage Alcazaba mit maurischer Architektur, schönen Innenhöfen, Brunnen und Gärten. Malagas Kathedrale trägt einen ganz besonderen Namen. Die Einheimischen haben ihr den Spitznamen La Manquita gegeben, was so viel wie »die Einarmige« bedeutet. Grund dafür ist die Tatsache, dass ihr zweiter Turm nie vollendet wurde. Einer der bedeutendsten Einwohner Malagas war wohl Pablo Picasso, sein Geburtshaus beherbergt heute ein Museum.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Malaga und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Malaga.

nach oben


Cartagena Spanien

Die spanische Hafenstadt Cartagena Spanien erlebte einst eine Blütezeit unter römischer Herrschaft. Das Theatro Romano und die Casa de la Fortuna sind beeindruckende Zeitzeugen. Faszinierend ist die Tatasche, dass das Theater im Jahr 1988 rein zufällig bei Bauarbeiten entdeckt wurde. Ein reich verziertes Theater mit Platz für 6.000 Zuschauer – einfach begraben unter einem Markt! Die Casa de la Fortuna verzaubert hingegen mit ihren stilvollen Mosaiken und Wandmalereien. Auch die Mauren hinterließen ihre Spuren in Cartagena. Das Castillo de la Concepcíon verspricht einen einzigartigen Ausblick über Stadt und Hafen. Die Fußgängerzone Calle Mayor bietet neben schönen Jugendstilhäusern zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Cartagena Spanien und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Cartagena Spanien.

nach oben


Valencia

Valencia ist eine aufregende Stadt, die ihre Besucher mit vielen verschiedenen Gesichtern zu überraschen weiß. Das moderne Valencia zeigt sich mit futuristischen Gebäuden im Parkkomplex Ciutat de les Arts i les Ciències. Hier sind ein Planetarium und das größte Aquarium Europas untergebracht. Das historische Valencia beeindruckt mit Palästen, Stadttoren und der Seidenbörse. Wer die von außen eher unscheinbare Kirche San Nicolás betritt, wird wenig darauf gefasst sein, welch atemberaubende Schönheit ihn im Inneren erwartet. Die Freskenmalereien zeigen Szenen aus dem Leben des Heiligen Nikolaus und haben der Kirche zurecht den Namen Sixtinische Kapelle von Valencia eingebracht.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Valencia und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Valencia.

nach oben


AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal buchen


Verfügbarkeit prüfen und die Reise AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal online buchen.



Fragen & Antworten zur AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal

Hier findest du Antworten auf verschiedene Fragen zur Reise AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal mit AIDAstella.


››› Welches Schiff fährt auf der Route AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal?

Die Reise AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal wird von AIDAstella von AIDA Kreuzfahrten befahren.


››› Was kostet die Reise AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal?

Die Preise für die 12 Tage Kreuzfahrt AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal sind abhängig vom gebuchten Reisezeitraum, der Anzahl der Reiseteilnehmer, der Kabinenkategorie, dem gewählten Tarif sowie weiteren Faktoren. Eine einfache Preisabfrage kannst du hier vornehmen: ››› Preis prüfen.

››› Wo kann ich die Kreuzfahrt AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal buchen?

Du kannst diese Kreuzfahrt ganz einfach über uns buchen: ››› zur Buchung.


››› Bis wann muss ich spätestens einchecken?

Die Infos zum Check-In auf der Reise AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal bekommst du von AIDA Kreuzfahrten.


››› Wie lange geht diese Reise mit AIDAstella?

Die Kreuzfahrt AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal dauert 12 Tage.


››› Was kann ich während der Reise an Bord unternehmen?

Während deiner Reise kannst du an Bord verschiedene Freizeitaktivitäten nutzen. Du kannst auf dem Sonnendeck entspannen, shoppen, dich beim Wellness verwöhnen lassen, Sport treiben oder im Restaurant verweilen und verschiedene Köstlichkeiten genießen.


AIDA Festtagsreise Spanien & Portugal Erfahrungen & Reisebeirchte

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert