Kreuzfahrthafen Saaremaa

Estlands größte Insel Saaremaa ist ein kleines Juwel. Lange war sie militärisches Sperrgebiet, isoliert und deshalb menschenleer. Die Insel bietet endlose Sandstrände, wilde Steilküsten, Leuchttürme, Windmühlen, knorrige Eichenwälder und Sehenswürdigkeiten der etwas spezielleren Art. So steht der 25 Meter hohe Leuchtturm Kiipsaare Tuletorn ziemlich schräg mitten im Meer. Und ein Meteoriteneinschlag vor 3.500 Jahren hat auf der Insel einen beeindruckenden Krater hinterlassen. Die kleinen Dörfer und die Hauptstadt Kuressaare wirken mit ihren hübschen Holzhäusern, Villen und Restaurants sehr einladend. Die Arensburg beeindruckt mit mächtigen Mauern.


Übersichtskarte Saaremaa

Karte von Saaremaa
Karte von Saaremaa

nach oben


nach oben

Kreuzfahrtreisen mit Saaremaa

Hier siehst du eine Übersicht aller Reisen, auf denen Saaremaa aktuell angefahren wird:


nach oben

Bewertungen & Erfahrungen

Kreuzfahrthafen Saaremaa Bewertungen

Hier siehst du, wie andere Leser den Kreuzfahrthafen Saaremaa bewertet haben und kannst ebenfalls deine Bewertung abgeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)


Kreuzfahrthafen Saaremaa Erfahrungen & Reisebeirchte

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.