Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria

Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria buchen


Verfügbarkeit prüfen und die Reise Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria online buchen.


Reisedetails zur Route Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria


Routenbezeichnung: Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria
Reisedauer: 16 Nächte
Dein Schiff: Mein Schiff 2
Deine Reederei: Mein Schiff Kreuzfahrten von TUI Cruises

Reiseverlauf:

  1. La Romana (Dominikanische Republik)
  2. Seetag
  3. Fort-de-France (Martinique)
  4. Bridgetown (Barbados)
  5. Castries (St. Lucia)
  6. Roseau (Dominica)
  7. Seetag
  8. Seetag
  9. Seetag
  10. Seetag
  11. Seetag
  12. Seetag
  13. Funchal (Madeira, Portugal)
  14. Funchal (Madeira, Portugal)
  15. Santa Cruz (Teneriffa)
  16. Las Palmas (Gran Canaria)

Reisetermine:

  •  07.04.2023 - 23.04.2023

Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria buchen


Verfügbarkeit prüfen und die Reise Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria online buchen.



Die Häfen auf deiner Reise Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria


La Romana

La Romana bietet seinen Besuchern einen Park mit Kirche, einen lebhaften Markt und einen farbenfrohen Obelisk. Bei einem Ausflug kann das Künstlerdorf Altos de Chavón besucht werden. In den kleinen Ateliers entsteht Kunst, die in den Läden direkt vor Ort erworben werden kann. Die vorgelagerte Insel Catalina ist ein geschichtsträchtiger Ort, 1494 wurde sie von Christoph Kolumbus entdeckt und diente später als echte Pirateninsel. Traumstrände, türkisfarbenes Wasser und Sonnenuntergänge sind bei einem Aufenthalt in der Domenikanischen Republik inklusive.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in La Romana und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten ab La Romana.

nach oben


Fort-de-France

Die spanische Hafenstadt La Coruña hat ihren Besuchern viel zu bieten. Arkaden säumen die zentral gelegene Plaza de María Pita, von der aus die mittelalterlichen Gassen erkundet werden können. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Herkulesturm aus dem zweiten Jahrhundert – römischer Leuchtturm, Weltkulturerbestätte und gleichzeitig der älteste betriebene Leuchtturm der Welt. Weithin sichtbar steht er am Kap La Coruña, wo raues Grasland, weiße Strände und Sonnenuntergänge zu unvergesslichen Spaziergängen einladen.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Fort-de-France und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Fort-de-France.

nach oben


Seetag

Was tun an einem Seetag?

Tage, an denen kein Hafen angelaufen wird, bieten ausgiebig Zeit zum Erkunden des Schiffes. Ausgestattet mit einem Deckplan lassen sich die öffentlichen Bereiche leicht erkunden. Ein großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten sorgt an Seetagen für Abwechslung, Spaß und Unterhaltung – und das für jede Altersgruppe und für jeden Geschmack. Wer hingegen Erholung und Entspannung sucht, findet an Bord ausreichend Rückzugsmöglichkeiten und kann dort in aller Ruhe die Annehmlichkeiten eines modernen Kreuzfahrtschiffes genießen. So findet jeder genau das Programm, das an einem Seetag auf hoher See zu ihm passt – bevor es im nächsten Hafen entspannt und gut gelaunt wieder auf Entdeckungstour geht.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Seetag und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Seetag.

nach oben


Barbados

Palmen, Kokosnüsse, weißer Strand, türkisblaues Meer – Barbados gilt als Trauminsel. Die Hauptstadt Bridgetown lädt mit ihren bunten Häusern im Kolonialstil, Geschäften und Restaurants zu einem ausgiebigen Bummel ein. Hier stehen Nachmittagstee und Kricket hoch im Kurs. Bei einem Besuch im Herrenhaus St. Nicholas Abbey können Besucher erahnen, wie das Leben auf einer Zuckerplantage im 17. Jahrhundert ausgesehen haben mag. Die Harrison’s Cave ist eine Tropfsteinhöhle mit rauschenden Bächen, Wasserfällen und kristallklaren Seen. Naturliebhaber wird die Animal Flower Cave oder die Welchman Hall Gully Schlucht begeistern.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Barbados und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Barbados.

nach oben


St. Lucia

Eine spektakuläre Bergkulisse, malerische Strände und bunte Korallenriffe prägen das Bild der Karibikinsel St. Lucia. Hier stürzen malerische Wasserfälle in die Tiefe, die beiden imposanten Gipfel der Deux Pitons gelten als das weithin sichtbare Wahrzeichen. Die Hauptstadt Castries liegt malerisch von Bergen umgeben in einer Bucht. Hier warten der »Hügel des Glücks«, der Derek Walcott Square, Markthallen und die Kathedrale der unbefleckten Empfängnis auf die Besucher aus aller Welt.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in St. Lucia und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach St. Lucia.

nach oben


Dominica

Natur pur! Mehr als die Hälfte der Insel Dominica bestehen aus Waldgebiet, bereits im Jahr 1952 entstand hier das erste Schutzgebiet. Hinzu kommen spektakuläre Berge, schmale Schluchten, Wasserfälle und natürliche Thermal- und Schwefelquellen. Kaum zu glauben – wer auf einer Wanderung den Boiling Lake besucht, befindet sich an der zweitgrößten Thermalquelle der Welt: 60 Meter im Durchmesser und mit 100 Grad kochend heiß! Nach so viel Natur lädt die Inselhauptstadt Roseau mit ihren bunten Häusern, Geschäften, Restaurants und einem botanischen Garten zum Verweilen ein.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Dominica und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Dominica.

nach oben


Madeira

Die Blumeninsel Madeira weiß die Besucher mit ihrer Vielseitigkeit zu begeistern. Zerklüftete Vulkanlandschaften und bizarre Felsformationen wechseln sich ab mit rauschenden Wasserfällen und subtropischer Flora. Bei einer Wanderung entlang der alten Bewässerungskanäle wird ihr natürlicher Charme mit allen Sinnen erlebbar. Madeiras Hauptstadt Funchal bietet eine Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert, ein farbenfrohes Fort, schöne Gärten und Kellereien, in denen der berühmte süße Madeirawein gekeltert wird.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Madeira und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Madeira.

nach oben


Teneriffa

Das Bild der größten Kanarischen Insel prägt der Vulkan Teide. Er ruht nur und ist mit einer Höhe von 3718 Metern nicht nur der höchste Berg Teneriffas, sondern auch der höchste Berg Spaniens. Mit ganzjährig angenehmen Temperaturen, schönen Stränden und berühmten Ferienorten hält Teneriffa für jeden Geschmack das passende Urlaubsprogramm bereit. Santa Cruz de Tenerife ist die lebendige Hauptstadt der Insel. Die Altstadt lädt mit kleinen Gassen, historischen Gebäuden und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten auf eine Entdeckungstour ein.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Teneriffa und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten ab Teneriffa.

nach oben


Gran Canaria

Die Kanareninsel Gran Canaria ist weit über die Grenzen hinaus bekannt für ihre schönen Strände und ihre lebendigen Urlaubszentren wie Playa del Inglés, Maspalomas oder Las Palmas. Außerhalb der belebten Zentren wird es schnell ruhiger. So eröffnet sich dem Besucher gleich hinter dem Strand von Maspalomas eine einzigartige Dünenlandschaft, vom Rand des Caldera de Bandama kann der Besucher 170 Meter tief in einen Vulkankrater hinabsteigen und der 1949 Meter hohe Pico de las Nieves ist an manchen Wintertagen sogar schneebedeckt. Wer auf Gran Canaria mit dem Mietwagen unterwegs ist, darf sich an steilen Serpentinen, malerischen Küstenstraßen und kleinen Berg- und Fischerdörfern erfreuen.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Gran Canaria und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten ab Gran Canaria.

nach oben


Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria buchen


Verfügbarkeit prüfen und die Reise Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria online buchen.



Fragen & Antworten zur Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria

Hier findest du Antworten auf verschiedene Fragen zur Reise Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria mit Mein Schiff 2.


››› Welches Schiff fährt auf der Route Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria?

Die Reise Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria wird von Mein Schiff 2 von Mein Schiff Kreuzfahrten von TUI Cruises befahren.


››› Was kostet die Reise Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria?

Die Preise für die 16 Nächte Kreuzfahrt Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria sind abhängig vom gebuchten Reisezeitraum, der Anzahl der Reiseteilnehmer, der Kabinenkategorie, dem gewählten Tarif sowie weiteren Faktoren. Eine einfache Preisabfrage kannst du hier vornehmen: ››› Preis prüfen.

››› Wo kann ich die Kreuzfahrt Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria buchen?

Du kannst diese Kreuzfahrt ganz einfach über uns buchen: ››› zur Buchung.


››› Bis wann muss ich spätestens einchecken?

Die Infos zum Check-In auf der Reise Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria bekommst du von Mein Schiff Kreuzfahrten von TUI Cruises.


››› Wie lange geht diese Reise mit Mein Schiff 2?

Die Kreuzfahrt Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria dauert 16 Nächte.


››› Was kann ich während der Reise an Bord unternehmen?

Während deiner Reise kannst du an Bord verschiedene Freizeitaktivitäten nutzen. Du kannst auf dem Sonnendeck entspannen, shoppen, dich beim Wellness verwöhnen lassen, Sport treiben oder im Restaurant verweilen und verschiedene Köstlichkeiten genießen.


Mein Schiff Dominikanische Republik bis Gran Canaria Erfahrungen & Reisebeirchte

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert