AIDA Großbritannien & Irland

AIDA Großbritannien & Irland buchen


Verfügbarkeit prüfen und die Reise AIDA Großbritannien & Irland online buchen.


Reisedetails zur Route AIDA Großbritannien & Irland


Routenbezeichnung: AIDA Großbritannien & Irland
Reisedauer: 14 Tage
Dein Schiff: AIDAbella
Deine Reederei: AIDA Kreuzfahrten

Reiseverlauf:

  1. Kiel
  2. Seetag
  3. Newcastle (Großbritannien)
  4. Newcastle (Großbritannien)
  5. Dover (Großbritannien)
  6. Seetag
  7. Cobh (Cork, Großbritannien)
  8. Fishguard (Großbritannien)
  9. Liverpool (Großbritannien)
  10. Greenock (Glasgow, Schottland)
  11. Seetag
  12. Invergordon
  13. Seetag
  14. Århus (Dänemark)
  15. Kiel

Reisetermine:

  •  06.08.2023 - 20.08.2023
  •  04.08.2024 - 18.08.2024

AIDA Großbritannien & Irland buchen


Verfügbarkeit prüfen und die Reise AIDA Großbritannien & Irland online buchen.



Die Häfen auf deiner Reise AIDA Großbritannien & Irland


Kiel

Das Leben in der Hafenstadt Kiel ist geprägt von einer tiefen Verbundenheit zur Ostsee. Entsprechend kann sich der Besucher über ein Schifffahrtsmuseum und ein Aquarium mit Seehunden freuen. Auch im Germaniahafen warten historische Schiffe darauf, besichtigt zu werden. Bekannt ist Kiel für seine Förde und seine Altstadt mit mittelalterlicher Nikolaikirche und Rathaus. Holstenstraße und Dänische Straße laden mit ihren Geschäften zum Bummeln ein. Während der Kieler Woche beeindruckt die Windjammerparade Jahr für Jahr inzwischen ein Millionenpublikum.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Kiel und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten ab Kiel.

nach oben


Seetag

Was tun an einem Seetag?

Tage, an denen kein Hafen angelaufen wird, bieten ausgiebig Zeit zum Erkunden des Schiffes. Ausgestattet mit einem Deckplan lassen sich die öffentlichen Bereiche leicht erkunden. Ein großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten sorgt an Seetagen für Abwechslung, Spaß und Unterhaltung – und das für jede Altersgruppe und für jeden Geschmack. Wer hingegen Erholung und Entspannung sucht, findet an Bord ausreichend Rückzugsmöglichkeiten und kann dort in aller Ruhe die Annehmlichkeiten eines modernen Kreuzfahrtschiffes genießen. So findet jeder genau das Programm, das an einem Seetag auf hoher See zu ihm passt – bevor es im nächsten Hafen entspannt und gut gelaunt wieder auf Entdeckungstour geht.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Seetag und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Seetag.

nach oben


Newcastle

Newcastle ist eine lebendige Universitätsstadt am Fluss Tyne. Als Wahrzeichen gilt die moderne Gateshead Millennium Bridge, die den Fluss überspannt. Die Fußgängerbrücke ist kippbar und macht auf diese Weise Schiffen den Weg frei. Newcastle besitzt eine bedeutende Kathedrale und eine mittelalterliche Festung, vom Turm aus eröffnet sich eine wunderbare Aussicht über die Stadt. Im Zentrum laden zahlreiche Fußgängerzonen zu einer ausgiebigen Shoppingtour ein.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Newcastle und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Newcastle.

nach oben


Dover

Schon von weitem heißen die berühmten Kreidefelsen die Besucher Dovers willkommen. Daneben hat die Stadt viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten. So gehört Dover Castle zu den mächtigsten Burganlagen Englands und die mehrstöckige Crabble Corn Mill hat die Jahrhunderte seit dem viktorianischen Zeitalter unbeschadet überstanden. Die römische Vergangenheit Dovers wird am Leuchtturm und im Roman Painted House mit seinen Wandmalereien lebendig. Entlang der Uferpromenade sorgen Cafés, Restaurants und kleine Läden für einen entspannten Tag am Meer.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Dover und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Dover.

nach oben


Fishguard

Der gemütliche Küstenort Fishguard lädt zum Bummeln ein. Am alten Hafen erfreuen die bunten Fischerhäuschen. Nach Rathaus mit berühmtem Bilderteppich, St. Mary’s Church und High Street lässt sich im Pub herrlich entspannen. Naturliebhaber können entlang des Marine Walk die einzigartige Schönheit der walisischen Küstenlandschaft entdecken und genießen.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Fishguard und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Fishguard.

nach oben


Liverpool

Wofür steht Liverpool? Für seinen beiden traditionsreichen Fußballclubs, für die Beatles, für das Royal Liver Building und für seine Bewohner, offiziell Liverpudlians genannt. Der historische Teil der Stadt ist seit dem Jahr 2004 Weltkulturerbestätte, beliebt sind hier Albert Dock und Pier Head. Die Stadt besitzt gleich zwei Kathedralen und mehrere große Museen. Das Herrenhaus Speke Hall überzeugt mit Fachwerk und einem Garten aus dem Jahr 1598. Wer auf den Spuren der Beatles unterwegs ist, wird fasziniert sein von Penny Lane, Cavern Club und „The Beatles Story“. Und wer nicht weiß, was ein Superlambanana ist, findet die Antwort ebenfalls in Liverpool. Vom 133 Meter hohen Fernsehturm bietet sich ein einzigartiger Ausblick über die gesamte Stadt.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Liverpool und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Liverpool.

nach oben


Greenock

Die schottische Stadt Greenock besitzt ein Rathaus, dessen Turm aus dem Jahr 1886 stammt und eine beeindruckende Höhe von 75 Metern Höhe aufweist. Die Promenade lädt zum entspannten Bummeln ein, das McLean Museum zeigt kulturhistorische Exponate aus verschiedensten Epochen. Wer gerne einkauft, findet in Greenock neben vielen kleinen Läden auch die Oak Mall, eine große Einkaufspassage. Von Greenock aus starten die Ausflüge nach Glasgow oder in die schottische Hauptstadt Edinburgh.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Greenock und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Greenock.

nach oben


Invergordon

In den Highlands liegt die kleine Hafenstadt Invergordon. Einst profitierte der Ort vom Ölboom und war bis ins Jahr 1956 Marinehafen. Heute ist es um Invergordon eher still geworden. Er dient als Ausgangsbasis für Ausflüge ins schottische Hochland, nach Loch Ness und Inverness. Auch Cawdor Castle und Urquhart Castle sind von hier aus gut erreichbar.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Invergordon und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Invergordon.

nach oben


Aarhus

Die dänische Stadt Aarhus bietet ihren Besuchern einzigartige Höhepunkte. Wo sonst kann ein Freilichtmuseum besucht werden, das gleich aus einer ganzen Stadt besteht, oder ein unterirdisches Wikingermuseum? Im Dom zu Aarhus beeindruckt ein Hochaltar von Bernt Notke, in der Marienkirche eine Krypta aus dem 11. Jahrhundert. Das Rathaus aus dem 20. Jahrhundert bietet mit seinem 60 Meter hohen Glockenturm das moderne architektonische Kontrastprogramm. Schloss Marselisborg mit weitläufigem Park und Rosengarten ist seit 1967 die Sommerresidenz der dänischen Königsfamilie. Hält sie sich im Schloss auf, findet täglich um zwölf Uhr die sehenswerte Wachablösung statt.

Hier findest du weitere Infos zum Hafen, Ausflüge in Aarhus und die Umgebung, sowie alle Kreuzfahrten nach Aarhus.

nach oben


AIDA Großbritannien & Irland buchen


Verfügbarkeit prüfen und die Reise AIDA Großbritannien & Irland online buchen.



Fragen & Antworten zur AIDA Großbritannien & Irland

Hier findest du Antworten auf verschiedene Fragen zur Reise AIDA Großbritannien & Irland mit AIDAbella.


››› Welches Schiff fährt auf der Route AIDA Großbritannien & Irland?

Die Reise AIDA Großbritannien & Irland wird von AIDAbella von AIDA Kreuzfahrten befahren.


››› Was kostet die Reise AIDA Großbritannien & Irland?

Die Preise für die 14 Tage Kreuzfahrt AIDA Großbritannien & Irland sind abhängig vom gebuchten Reisezeitraum, der Anzahl der Reiseteilnehmer, der Kabinenkategorie, dem gewählten Tarif sowie weiteren Faktoren. Eine einfache Preisabfrage kannst du hier vornehmen: ››› Preis prüfen.

››› Wo kann ich die Kreuzfahrt AIDA Großbritannien & Irland buchen?

Du kannst diese Kreuzfahrt ganz einfach über uns buchen: ››› zur Buchung.


››› Bis wann muss ich spätestens einchecken?

Die Infos zum Check-In auf der Reise AIDA Großbritannien & Irland bekommst du von AIDA Kreuzfahrten.


››› Wie lange geht diese Reise mit AIDAbella?

Die Kreuzfahrt AIDA Großbritannien & Irland dauert 14 Tage.


››› Was kann ich während der Reise an Bord unternehmen?

Während deiner Reise kannst du an Bord verschiedene Freizeitaktivitäten nutzen. Du kannst auf dem Sonnendeck entspannen, shoppen, dich beim Wellness verwöhnen lassen, Sport treiben oder im Restaurant verweilen und verschiedene Köstlichkeiten genießen.


AIDA Großbritannien & Irland Erfahrungen & Reisebeirchte

Teile deine Gedanken & Erfahrungen mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert